Lanker hoffen auf Fluglärm-Gutachten UWG website

Lanker hoffen auf Fluglärm-Gutachten UWG website

Die UWG fordert im Sinne der von Fluglärm belasteten Bürger von Büderich und Lank ein neutrales Verfahren, mit dem geprüft wird, wie die bestehende Lärmbelastung reduziert werden kann. Tausende Bürger von Meerbusch werden permanent höher belastet, durch vermehrte Überflüge, auch Nachts, sowie demzufolge höherem Giftstoffausstoß.

Die hohen Einzelschallwerte bedingt durch das Flachstartverfahren unterhalb des Flugpfades sind unerträglich.

Bis heute wurden keine entlastende Ergebnisse seitens der Bürgermeisterin für die Betroffenen erreicht. Die UWG fordert die CDU Bürgermeisterin, die Verwaltung und die CDU auf, endlich die Gesundheit der Bürger in Meerbusch ernst zu nehmen und die Belange der Stadt Meerbusch gegen Flughafen und Lärmverursacher, wie einstimmig in den Fachausschüssen beschlossen, mit „allen Mitteln“ durchzusetzen.

http://www.rp-online.de

Schreibe einen Kommentar

Das Archiv
Letzten Beiträge
Neueste Kommentare

Sie haben

Vorschläge, etwas in Meerbusch zu machen