Allgemein

„ Bürgeranregung des Wohngebiets Lank zum Thema Fluglärm.“

die UWG Ratsfraktion stellt folgenden Antrag zur Beschlussvorlage des Tagesordnungspunkt 2.2 der Sondersitzung am 21.11.2017 des Bau und Umweltausschusses zum Thema „ Bürgeranregung des Wohngebiets Lank zum Thema Fluglärm.“

nträge zu TOP 3 der Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschusses

und Ausschusses für Planung und Liegenschaften am 22.06.2017 Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, sehr geehrter Herr Damblon, die Ratsfraktion Unabhängige Wählergemeinschaft Mehr-Meerbusch stellt folgende

Anfrage B u U – Widerrechtliche Benutzung von Wirtschaftswegen sowie Tötung von tausenden Kröten

Anfrage B u U – Widerrechtliche Benutzung von Wirtschaftswegen sowie Tötung von tausenden Kröten durch KFZ auf diesen Wegen Die uwg bittet die Verwaltung, um eine ausführliche Darstellung ihrer Maßnahmen, wie sie den widerrechtlichen Fahrzeugverkehr auf Meerbuschs Wirtschaftswegen und die dabei verursachte Tötung von tausenden Kröten zu verhindern versucht.

Fluglärm in Meerbusch: 2. Messstation auf Antrag der UWG in Sicht

Büderich soll nach Antrag der UWG endlich eine zweite Messstelle bekommen. Aufgrund der massiven Beschwerden seitens der Bürger in Bezug auf die Neubelastungen durch das Flachstartverfahren der vornehmlich deutschen Fluggesellschaften, verlangt die UWG schon seit 2013 ein Einschreiten der jeweiligen Bürgermeister in Meerbusch. Endlich hat die Bürgermeisterin sich dafür eingesetzt: leider nicht mit einer Aufforderung […]

Anträge zur Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am 03.11.2016

Sehr geehrter Herr Jürgens, die Ratsfraktion Unabhängige Wählergemeinschaft Mehr-Meerbusch stellt folgende

Anträge und Anfragen zur Sitzung des Ausschusses für Planung und Liegenschaften am 27.09.2016

Sehr geehrter Herr Damblon, die Ratsfraktion Unabhängige Wählergemeinschaft Mehr-Meerbusch stellt folgende Anträge und Anfragen:

Neuigkeiten aus unserer Ratstätigkeit – Stand Juli 2016

A-44 Gewerbegebiet: Die UWG beantragte zu dem Punkt Gewerbegebiet eine geheime Abstimmung, um den Fraktionszwang mancher Parteien zu durchbrechen. Das überdimensionierte Gewerbegebiet wurde mit nur 1 Stimme Mehrheit (die Bürgermeisterin hatte ebenfalls ihre Stimme abgegeben) überraschend knapp entschieden. Trotz vieler Proteste der Bürger, Landwirte, Umweltverbände und der UWG werden nun Flächen, die als Erholungsgebiet und […]

Deshalb sollten allen ALLE wählen gehen – lesen Sie einen Artikel der FAZ vom 28.06.2016:

Anfrage zur Bebauung von Reihenhäusern in Lank und Osterath zu Top 3 und Top 4 der Ratssitzung am 28.4.2016

Sehr geehrte Frau Mielke -Westerlage, Anfrage zur Bebauung von Reihenhäusern in Lank und Osterath zu Top 3 und Top 4 der Ratssitzung am 28.4.2016

Das Archiv
Letzten Beiträge
Neueste Kommentare

Sie haben

Vorschläge, etwas in Meerbusch zu machen