Anfragen

Anfrage zur Sitzung des Sozialausschusses

am 22. September 2015 zu TOP 4: Maßnahmen und Standorte für die Unterbringung von Flüchtlingen Sehr geehrter Herr Focken,

Antrag zur Sitzung des Ausschusses für Planung und Liegenschaften

zu TOP 4:2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 67 A in Meerbusch-Osterath Sehr geehrter Herr Damblon, die Ratsfraktion Unabhängige Wählergemeinschaft Mehr-Meerbusch stellt folgenden

Musterklage bei Straßensanierung

Antrag der UWG im Haupt- und Finanzausschuss am 18.6.2015 In der Vergangenheit ist öfters vorgekommen, dass sich Bürger gegen Erschließungsbeiträge nach dem BauGB bzw. gegen Ausbaubeiträge nach dem KAG gewandt haben. Dies erfolgte durch Einlegung eines Widerspruchs gegen den Beitragsbescheid bei der Stadt Meerbusch. Hierdurch konnte der Beitragsbescheid nicht Bestandskraft erwachsen. Andererseits hatte der Widerspruch […]

UWG besucht Rheinstadtpflegehaus in Strümp

UWG nimmt Fortschritte im Rheinstadtpflegehaus unter die Lupe Die Unabhängige Wählergemeinschaft Mehr-Meerbusch (UWG) stärkt den Mitarbeitern des Meridias-Rheinstadtpflegehauses den Rücken. Bei einem Besuch des Seniorenheims am Dienstag überzeugte sich eine vierköpfige Delegation von den angestoßenen Veränderungen seit der Übernahme durch Meridias im Dezember 2013. Vor Ort informierten sich Ratsmitglied Daniela Glasmacher und die anderen UWG-Mitglieder […]

Anfrage zu Haus Meer

Anfrage zum Kulturausschuss am 17.6.2015 Sehr geehrter Herr Neuhausen, die UWG-Fraktion bittet, die nachfolgende Anfrage auf die Tagesordnung des nächsten Kulturausschusses zu nehmen und von der Verwaltung  beantworten zu lassen. Im öffentlichen Teil des Kulturausschusses des Rhein Kreis Neuss wurde berichtet über konkrete Bestrebungen zur Zusammenarbeit bei den Archiven des Kreises und der Stadt Meerbusch. […]

UWG für Verbreiterung des Ivangsweg in Osterath

Am 08.05.2015 gegen 17:40 Uhr wurde beim Verkehrsunfall auf dem Ivangsweg in Meerbusch-Osterath ein kleiner Junge schwer verletzt. Der Dreijährige war auf einem Fahrrad unterwegs und wurde von einem Auto überrollt. Nach Erkenntnissen der Polizei hatte die 91-jährige Fahrerin in einem Kurvenbereich des Ivangswegs das Bremspedal ihres Seat mit einem Gaspedal verwechselt. Der kleine Junge […]

Antrag zur Sitzung des Bau- und Umweltausschusses

am 10. Juni 2015 Verbreiterung des Kurvenbereichs des Ivangsweges Sehr geehrter Herr Jürgens,

UWG für sparsame Hallenbadlösung

Die Unabhängige Wählergemeinschaft Mehr-Meerbusch (UWG) hat sich gegen eine Kernsanierung des Hallenbades entschieden. Nach eingehender Diskussion ist die UWG zu dem Schluss gekommen, die Pläne für den millionenschweren Umbau aufzugeben. Bisher ging die Verwaltung von rund 6 Mio EUR Sanierungskosten aus, der Architektenwettbewerb kam zu einem Ergebnis von ca. 7,5 Mio EUR. Im jetzigen, frühen […]

CDU/Grüne müssen Schuldenabbau angehen

Die Verschuldung der Stadt Meerbusch ist in den letzten Jahren stark gestiegen und hat aktuell einen Stand von 130 Mio EUR. Darauf hat die UWG immer wieder hingewiesen, zuletzt im Wahlkampf. Die Wählergemeinschaft begrüßt deshalb die Absicht von CDU und Grünen, bis 2020 einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen zu wollen. Die unabhängigen Finanzexperten Lothar Keiser und […]

Das Archiv
Letzten Beiträge
Neueste Kommentare

Sie haben

Vorschläge, etwas in Meerbusch zu machen