Allgemein Newsletter UWG

tractor-3336551_1920

Dringlichkeitsantrag der UWG zum Verbot von Glyphosat auf Meerbuscher Ackerflächen

Kaum zu glauben aber wahr…… Die CDU in Meerbusch, unterstützt von weiten Teilen der SPD, verhinderte in der letzten Ratssitzung den Antrag der UWG, ein Verbot von Glyphosat auf unseren städtischen Ackerflächen durchzusetzen.

Lanker hoffen auf Fluglärm-Gutachten UWG website

Die UWG fordert im Sinne der von Fluglärm belasteten Bürger von Büderich und Lank ein neutrales Verfahren, mit dem geprüft wird, wie die bestehende Lärmbelastung reduziert werden kann. Tausende Bürger von Meerbusch werden permanent höher belastet, durch vermehrte Überflüge, auch Nachts, sowie demzufolge höherem Giftstoffausstoß.

Die UWG begrüßt das Urteil des Verwaltungsgerichts Düsseldorf

Die UWG begrüßt das Urteil des Verwaltungsgerichts Düsseldorf, die Nutzung eines Bürogebäudes in Büderich als Beherbergungsbetrieb  zu untersagen. Der UWG-Ratsherr Wolfgang Müller hat seit 2017 dieses Thema konsequent verfolgt und die Stadt immer wieder aufgefordert, alle Mittel auszuschöpfen um diese Art der Nutzungsumwandlung zu stoppen. Seine Beharrlichkeit war erfolgreich, ein „Arbeiter- Hotel“ im Office-Park soll […]

Sind  SIE offen für Veränderungen?

Die UWG Meerbusch greift mit dieser Frage einen Satz der Neujahrsansprache unserer  Bürgermeisterin Frau Mielke- Westerlage auf. Sie fordert Bürger und Politik auf, offen für Veränderungen zu sein und mit daran zu arbeiten, dass Veränderungen in unserer Kommune stattfinden.

Sitzung des Ausschusses für Planung und Liegenschaften am 10.04.2018

Sehr geehrter Herr Damblon, die Ratsfraktion Unabhängige Wählergemeinschaft Mehr-Meerbusch stellt folgende Anfragen und Antragen: Werden im neuen Verkehrsentwicklungsplan (VEP) auch Schadstoffuntersuchungen, hier Belastung der einzelnen Straßen mit      Feinstaub, Stickoxide etc., durchgeführt bzw. berechnet. Sollte dies nicht der            Fall sein, wird insoweit als Ergänzung beantragt.

Antrag zu TOP 1 der Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss

Antrag zu TOP 1 der Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss und Ausschusses für Planung und Liegenschaften am 15.02.2018 Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, sehr geehrter Herr Damblon, die Ratsfraktion Unabhängige Wählergemeinschaft Mehr-Meerbusch stellt folgenden

„ Bürgeranregung des Wohngebiets Lank zum Thema Fluglärm.“

die UWG Ratsfraktion stellt folgenden Antrag zur Beschlussvorlage des Tagesordnungspunkt 2.2 der Sondersitzung am 21.11.2017 des Bau und Umweltausschusses zum Thema „ Bürgeranregung des Wohngebiets Lank zum Thema Fluglärm.“

nträge zu TOP 3 der Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschusses

und Ausschusses für Planung und Liegenschaften am 22.06.2017 Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, sehr geehrter Herr Damblon, die Ratsfraktion Unabhängige Wählergemeinschaft Mehr-Meerbusch stellt folgende

Anfrage B u U – Widerrechtliche Benutzung von Wirtschaftswegen sowie Tötung von tausenden Kröten

Anfrage B u U – Widerrechtliche Benutzung von Wirtschaftswegen sowie Tötung von tausenden Kröten durch KFZ auf diesen Wegen Die uwg bittet die Verwaltung, um eine ausführliche Darstellung ihrer Maßnahmen, wie sie den widerrechtlichen Fahrzeugverkehr auf Meerbuschs Wirtschaftswegen und die dabei verursachte Tötung von tausenden Kröten zu verhindern versucht.

Das Archiv
Letzten Beiträge
Neueste Kommentare

Sie haben

Vorschläge, etwas in Meerbusch zu machen