Anträge

Antrag der UWG für den Bau und Umweltausschuss am 7.11.2018

Antrag: Der Bau- und Umweltausschuss beschließt, dass auf gemeindeeigenen Grundstücken und gemeindeeigenen verpachteten Ackerflächen keine glyphosathaltigen Mittel ausgebracht werden. Demzufolge sollen die Pachtverträge von städtischen verpachteten Ackerflächen zum 31.12.2018 gekündigt werden, um das Glyphosatverbot zum festen Bestandteil der neuen Pachtverträge werden zu lassen.

Antrag zur Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am 07.11.2018

Sehr geehrter Herr Jürgens, die Ratsfraktion Unabhängige Wählergemeinschaft Mehr-Meerbusch stellt folgenden Antrag: Die Stadtverwaltung wird beauftragt, eine Baumschutzsatzung zu entwerfen.

Anträge zu TOP 3 der Sitzung des Ausschusses für Planung und Liegenschaften am 18.09.2018

Sehr geehrter Herr Damblon, die Ratsfraktion Unabhängige Wählergemeinschaft Mehr-Meerbusch stellt folgende Anträge: 1. Die Bürger werden vor Erarbeitung eines Auslobungstextes durch eine Informationsveranstaltung und durch ein Werkstattverfahren frühzeitig an der Planung beteilig 2. Der Auslobungstext wird erst nach Vorlage des neuen Verkehrs- entwicklungsplans erarbeitet. 3. Der Auslobungstext wird erst nach Vorlage konkreter Zahlen der Rheinbahn […]

Antrag zu TOP 10.2 der Sitzung des Rates am 04.07.2018

Sehr geehrte Frau Mielke-Westerlage, die Ratsfraktion Unabhängige Wählergemeinschaft Mehr-Meerbusch stellt folgenden

UWG Information zum Antrag Glyphosat      

Bau und Umweltausschuss am 11.4.2018 Sehr geehrter Herr Jürgens, folgende aktuelle Ergänzungen  zum Thema Glyphosatverzicht auf städtischen verpachteten Flächen möge man den Ausschussmitgliedern weiterreichen.

Antrag zu TOP 1 der Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss

Antrag zu TOP 1 der Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss und Ausschusses für Planung und Liegenschaften am 15.02.2018 Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, sehr geehrter Herr Damblon, die Ratsfraktion Unabhängige Wählergemeinschaft Mehr-Meerbusch stellt folgenden

„ Bürgeranregung des Wohngebiets Lank zum Thema Fluglärm.“

die UWG Ratsfraktion stellt folgenden Antrag zur Beschlussvorlage des Tagesordnungspunkt 2.2 der Sondersitzung am 21.11.2017 des Bau und Umweltausschusses zum Thema „ Bürgeranregung des Wohngebiets Lank zum Thema Fluglärm.“

nträge zu TOP 3 der Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschusses

und Ausschusses für Planung und Liegenschaften am 22.06.2017 Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, sehr geehrter Herr Damblon, die Ratsfraktion Unabhängige Wählergemeinschaft Mehr-Meerbusch stellt folgende

Anfrage B u U – Widerrechtliche Benutzung von Wirtschaftswegen sowie Tötung von tausenden Kröten

Anfrage B u U – Widerrechtliche Benutzung von Wirtschaftswegen sowie Tötung von tausenden Kröten durch KFZ auf diesen Wegen Die uwg bittet die Verwaltung, um eine ausführliche Darstellung ihrer Maßnahmen, wie sie den widerrechtlichen Fahrzeugverkehr auf Meerbuschs Wirtschaftswegen und die dabei verursachte Tötung von tausenden Kröten zu verhindern versucht.

Das Archiv
Letzten Beiträge
Neueste Kommentare

Sie haben

Vorschläge, etwas in Meerbusch zu machen